Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess)

Der Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess) wird bei besonderen Einsatzlagen im Bereich der ABC-Einsätze im Stadtgebiet alarmiert. Die zwei in Stuttgart vorhandenen Fahrzeuge werden im gesamten Stadtgebiet eingesetzt. Schwerpunkt sind hierbei die Messung von Gefahrstoffen in der Luft bei Bränden in und außerhalb von Gebäuden, Messungen bei Gasauströmungen und Identifkikation, Messung und Dokumentation bei Gefahrgutunfällen. Darüber hinaus ist das Fahrzeug darauf ausgelegt Boden- und Wasserproben zu entehmen. Des weiteren ist die Messung von radioaktiver Strahlung möglich. Der GW-Mess unterstützt bei Einsätzen den Gerätewagen Atemschutz/Messtechnik (GW-AM) der Berufsfeuerwehr oder wird selbsständig zur Unterstützung der Einsatzleitung tätig.

Technische Daten:


Funkrufname:                        Florian Stuttgart 11/94-1
Fahrgestell:                             VW Transporter T5 mit mittlerem Hochdach
Aufbau:                                    Fa. Schäfer, Oberderdingen
pol. Kennzeichen:                  S – FW 2110
Motorleistung:                       103 kW
Höchstgeschwindigkeit:       173 km/h
Indienststellung:                    01.07.2012
zul. Gesamtmasse:                3.200 kg

Technik


Beladung


Strahlenmessgeräte

Gasmessgeräte

Schutzgeräte

Schutzkleidung

Wetter- und Orientierungsgeräte

Sonstiges

 

X