Aktuelles

Neue Gruppeneinteilung / 22.04.2017

Die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Birkach wurde vor kurzem neu strukturiert. Zur intensiven Übung der Grundtätigkeiten bei Brand, Hilfeleistung und Sonderthemen (GW-Mess, AB-Wasserförderung und AB-MANV) werden in der Feuerwehr  traditionsgemäß Gruppen gebildet. Eine Gruppe der Feuerwehr besteht aus mindestens 1 Gruppenführer sowie 8 weiteren Feuerwehrangehörigen die als Maschinisten, Atemschutzgeräteträger, etc. ausgebildet sind. Aufgrund von Personalwechsel

Rückblick Hauptversammlung 2017 / 12.04.2017

Im vergangenen Jahr 2016 wurde die Abteilung 11, Birkach, der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart 114 mal zu Hilfe gerufen, berichtete Kommandant Werner Krauss anlässlich der Hauptversammlung der Wehr. Die Einsatzzahlen haben sich in den vergangenen Jahren auf diesem Niveau eingependelt. Das Einsatzspektrum bot die ganze Bandbreite über Brände (21), Brandmeldeanlagen (10), Hilfeleistungen (24), Gefahrstoffunfälle (2), Gasausströmung

Hauptversammlung der FF Birkach 2017 / 02.03.2017

Die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart Abteilung Birkach findet am Donnerstag, 09.03.2017, um 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus statt. Tagesordnung: Begrüßung durch den Abteilungskommandanten Bericht des Abteilungskommandanten Bericht des Jugendwarts Bericht des Kassenführers Bericht zur Kassenprüfung, Entlastung Wahl eines Kassenprüfers Wahl 2 Delegierte zur Versammlung des Stadtfeuerwehrverbandes Verschiedenes Um vollzählige Teilnahme wird gebeten. Gez. Werner Krauss

Feuerwehr warnt vor Gefahr durch Kohlenmonoxid – DFV-Vizepräsident Hachemer: „Schon im Verdachtsfall Alarm schlagen!“ / 03.02.2017

Es ist geruchs- und geschmacklos und schon wenige Atemzüge können zum Tod führen: Kohlenmonoxid entsteht bei einem unvollständigen Verbrennungsvorgang. „Häufig sind mangelnde Belüftung, fehlerhafte Verbrennung in Öfen oder Defekte an Gasthermen die Ursachen“, warnt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), vor dem Hintergrund der tödlichen Kohlenmonoxidvergiftung bei sechs jungen Menschen in Arnstein (Bayern). „Immer

Übungsstart 2017 / 08.01.2017

Am kommenden Donnerstag, den 12.01.2107 startet die Übungssaison 2017 mit folgenden Themen: Gruppe 1: Brandbekämpfung, offenes Gewässer Gruppe 2: Brandbekämpfung, Basisthemen Gruppe 3: Hilfeleistung, Lebensrettende Sofortmaßnahmen Beginn um 19:30 Uhr.  

Brandheißer Start ins Jahr 2017 / 01.01.2017

Nur 8 Minuten konnten unsere freiwilligen Einsatzkräfte aus Birkach mit ihren Familien und Freunden in das neue Jahr feiern, dann wurde bereits Ihre Hilfe gebraucht. Eine fehlgeleitete Silversterrakete entzündete mehrere Tüten auf einem Balkon in der Erisdorfer Straße und das Feuer griff auch auf das dahinter liegende Zimmer über. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr

Ein spannendes und einsatzreiches Jahr geht zu Ende /

Das Jahr 2016 war für die Freiwillige Feuerwehr Birkach mit insgesamt 114 Einsätzen sehr einsatzreich. Im Ausrückebereich sowie über das gesamte Stadtgebiet hinweg konnte der Bevölkerung mehrmals professionell und freiwillig in Notsituationen geholfen werden. In Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr konnten bei Bränden, Verkehrsunfällen, Unfälle mit gefährlichen Stoffen und Gütern sowie bei der Überlandhilfe mit dem

Weihnachtsbäume von der Feuerwehr / 12.12.2016

Der Hof des Feuerwehrgerätehauses in Birkach verwandelte sich am Samstag den 10.12.2106 in einen dichten Tannenwald. Frischen Nordmanntannen, von klein bis groß, von dick bis dünn, wurden den Gästen zum Verkauf angeboten. Die ausgewählte Tanne konnte man passend für den Weihnachtsständer zusägen und vorbohren lassen. Auf Wunsch wurden die Bäume auch bis an die Haustüre

Leuchtende Kinderaugen beim Lichterzauber /

Am 08.12.2016 durften wir wie in jedem Jahr zahlreiche Kinder und deren erwachsene Begleiter im Feuerwehrhaus Birkach begrüßen. Kurz vor Weihnachten haben wir auf interessante und spielerische Weise den Kindern den richtigen Umgang mit Feuer und brennbaren Materialien gezeigt und veranschaulicht. Die Kinder wissen nun, wie man eine Kerze richtig anzündet und wieder löscht. Sie

Hörsaalhelden – Studenten bei der Feuerwehr / 29.11.2016

Jeder fünfte Feuerwehrmann in Birkach studiert. Die Nähe zur Universität Hohenheim und Stuttgart ist ein wichtiger Pfeiler für die Tagesalarmbereitschaft und sichert die Stärke des Birkacher Löschzuges. Nicht alle Birkacher Feuerwehrleute arbeiten tagsüber in Reichweite und könnten so im Ernstfall ausrücken. Die Studierenden sind dagegen tagsüber vor Ort. Im Alarmfall rücken Sie von der Universität

Letzte Einsätze

Lfd.DatumZeitEinsatzartEinsatzmeldungEinsatzort
3322.04.201706:44Brand 3 / GW-MessRauchentwicklung im StudentenwohnheimVaihingen-Allmandring
3210.04.201706:51Verkehrsunfall 1Pkw in Graben gerutschtMittlere Filderstraße/ Stuttgart-Birkach
3105.04.201717:492. Alarm / GW-MessBrennt Müll in einer LagerhalleAm Mittelkai/ Stuttgart-Hedelfingen
3004.04.201708:18Verkehrsunfall 2Unfall mit 2 PkwEpplestraße/ Stuttgart-Degerloch
2901.04.201702:02GasausströmungCO2-Warnmelder hat ausgelöstGuts-Muths-Weg/ Stuttgart-Degerloch

Nächste Termine

Veranstaltungen

Kontakt Information

Kontakt Formular