Fragen und Antworten

Ist die Jugendfeuerwehr nur was für Jungs?
Nein! Ungefähr ein Viertel der Jugendfeuerwehrler sind Mädchen. Bei uns arbeiten Jungs und Mädchen Hand in Hand.

Wer darf mitmachen?
Die Jugendfeuerwehr nimmt Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 10 Jahren auf. Manche Abteilungen haben eine Kindergruppe deren Eintrittsalter bei 6 Jahren liegt. Für nähere Informationen zur Jugendfeuerwehr stehen euch die jeweilige Jugendleiter gerne zur Verfügung.

Gibt es ein Höchstalter?
Die meisten Jugendfeuerwehrleute treten mit 17,5 Jahren in die Freiwillige Feuerwehr über, mit 18 endet die Jugendfeuerwehrzeit.

Wer leitet eine Jugendfeuerwehr?
Die Jugendfeuerwehr ist Teil der Freiwilligen Feuerwehr und wird von einem Jugendleiter und seinem Team geleitet. Sie sind Ansprechpartner für Neuzugänge. Unterstützt werden Sie von weiteren Betreuern.

Fährt die Jugendfeuerwehr mit zu Feuerwehreinsätzen ?
Nein! Auch wenn wir mit den Fahrzeugen und Geräten der Erwachsenen üben gibt es eine klare Trennung zwischen den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr und denen der Jugendfeuerwehr.

Eltern-Info


„Wir suchen noch Mitglieder!“


Du willst bei uns mitmachen oder hast Fragen an uns?
Schreib uns einfach

X